Nachrichten



Letzte Nachrichten

15. April 2008
*Eine schöne Premiere*
war das am 13. April bestätigen Udo Grube, Uri Geller und Ronald Jan Heijn (Bild v. r.).


Nach der Filmvorführung von Staya Erusa gab es Applaus vom Publikum und eine ausgedehnte Autogrammstunde für die Fans von Uri Geller auf die frisch vom Presswerk gelieferten DVDs.

13./14. April 2008
HORIZON präsentiert: Die deutsche Film Premiere von Staya Erusa mit Stargast Uri Geller und Pressekonferenz.

23. Februar 2008
HORIZON FILM DISTRIBUTION GMBH will Staya Erusa in Deutschland veröffentlichen.

HORIZON ist der größte Filmvertrieb Deutschlands für Filme im Bereich Wissenschaft und Spiritualität. Begeistert von den Inhalten Staya Erusas nimmt Udo Grube, Geschäftsführer von HORIZON Film, kontakt auf zu Uri Geller und dem holländischen Verlagshaus mit
dem Ziel Staya Erusa in deutscher Sprache zu synchronisieren, um ihm dem deutschen
Publikum besser verständlich zugänglich machen zu können.

21. Januar 2008
Staya Erusa wird zusammenarbeiten mit House of Knowledge
House of Knowlegde ist ein multimedialer Verlag für populärwissenschaftliche Produkte. So wie National Geographic-, Discovery-, History- en Biography Channel, hat sich nun auch Staya Erusa mit House of Knowledge zusammengetan, um ihre Veröffentlichungen einem größeren Publikum zugänglich zu machen. House of Knowlegde gehört zu Dutch Fim Works, die auch die Veröffentlichungen der DVD´s weltweit unterstützen wird; ein Beginn wird gemacht in Holland und Deutschland. Die DVD wird zurzeit auf der Staya Erusa Website verkauft. Durch die Verbindung mit DFW wird ein Verkauf in Geschäften möglich.

21. November 2007
Am 21. November 2007 wurde Ronald Jan Heijn vorgeschlagen für das Amt als „Diplomat für Frieden“ durch The Universal Peace Federation, unter anderem wegen seiner wegweisenden Arbeit mit Staya Erusa.


Mehr Informationen finden Sie unter: www.upf-ned.nl und www.upf.org

10. November 2007
Dieses Jahr wurde der Frontier Award 2007“ überreicht an den Film „Staya Erusa – Finde die Wahrheit.“ Es handelt sich um einen Preis für niederländische Grenzwissenschaftler oder – Organisationen die, gemäß den Lesern des Frontier Magazins in den letzten Jahren in besonderer Weise einen Beitrag zur Erweiterung unserer (Wissens-)Grenzen geleistet haben. Der Preis wurde am Samstag, den 10. November, an Ronald Jan Heijn während des gut besuchten Frontier Symposiums im Hotel Krasnapolsky in Amsterdam, überreicht.


Mehr Informationen finden Sie unter: www.frontieraward.nl und www.frontiermagazine.nl

20. September 2007
Die Förderung des neuen Films „Staya Erusa – Finde die Wahrheit“ ist im vollen Gange.





© 2008 Staya Erusa. All rights reserved.